Frauen stärken im Beruf

Datum/Zeit
Date(s) - 22.09.2018
10:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Familienzentrum Fam o.S.

Kategorien Keine Kategorien


Erfolgreich berufstätig mit 50 plus – Erfahrung zählt –

Wir werden länger berufstätig sein. Das Renteneintrittsalter liegt heute bereits über 65 Jahre. Manche Berufstätige sehnen sich den Ruhestand herbei, andere sind über das Renteneintrittsalter hinaus gerne aktiv.

Wie kann es unter den gegenwärtigen gesellschaftlichen Bedingungen gelingen
erfolgreich, leistungsfähig, gesund und engagiert den Beruf langfristig auszuüben?

Welche Faktoren spielen eine Rolle, damit eine befriedigende Berufstätigkeit über Jahrzehnte möglich ist?

In dieser Veranstaltung arbeiten wir  unter anderem an folgenden Themen:

•    Gesundheit: Gesundheitsmanagement am Arbeitsplatz

•    Kräfte stärken: meine Ressourcen und Kompetenzen

•    Standortbestimmung: meine Leistungsfähigkeit

•    Zeit/Zeitmanagement

•    Lernen mit fortschreitendem Alter gut gestalten (Weiterbildung)

•    Umgang mit digitalen Medien und Informationsflut

•    Wahlfreiheit nutzen

Ziel:
Mit Lust und kompetent eine lange Berufstätigkeit meistern.

Es ist eine große Leistung, sich über mehrere Jahrzehnte kontinuierlich weiterzuentwickeln, die eigenen Ressourcen zu pflegen und auszubauen.

Veranstaltungsort:
Familienzentrum Fam o.S.
Engerstr. 2, 33824 Werther

Kosten:
€ 50,00 (insgesamt für 2 Termine)
Anmeldung bis 20.09.18
info@famos-werther.de

Veranstalter:
Gleichstellungsstelle der Stadt Werther
Frau Elke Radon, Werther,
33824 Werther,
Mühlenstr.
Tel. 05203-70562,
E-Mail: e.radon@gt-net.de

Familienzentrum Fam o.S
Engerstr. 2,
33824 Werther,
Tel. 05203-296066,
E-Mail: info@famos-werther.de

Leitung des Seminars:

Inge Egert Supervisorin – Mediatorin
Marktstr. 25
33602 Bielefeld
Tel. 0521-896855
E-Mail: inge-egert@web.de
www.co-med-bi.de